Sponsoren

KLICK zur Mediathek

Aktuelle News                                                                                             

Damon Mandel und Lenny Spiegel sind Südbadische Meister!


Damon Mandel (Jhg. 2003, bis 92 Kilo) und Lenny Spiegel (Jhg. 2004, 80kg) machten bei den Südbadischen Meisterschaften der Freistiler, beim Ausrichter Hausen-Zell, ihr Meisterstück und errangen jeweils den Titel bei der Jugend A (2002-2004).
Mit Eugen Mai (Jgd. A, 80kg) und Ivan Daoud (Jgd. B, 52kg) erkämpften sich zwei weitere Nachwuchsringer jeweils eine verdiente Silbermedaille. Komplettiert wurde der Medaillensatz von Abdullah Rahimi mit einem starken dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 48 Kilo (Jgd. B, Jhg. `05/`06).
Bereits einen Tag zuvor gewann im griechisch-römischen Stil Maxi Remensperger (97kg) Silber sowie Yasin Uzun (130kg) Bronze.
Bemerkenswert: Damon konnte alle drei Kämpfe auf Schulter gewinnen, Lenny konnte, obwohl zum jüngsten Teilnehmerjahrgang der Jugend A gehörend, seine durchweg 2 Jahre älteren Konkurrenten samt und sonders besiegen.

Platzierungen Freistil:
• 1. Platz (A-Jgd., 92kg) Damon Mandel
• 1. Platz (A-Jgd., 80kg) Lenny Spiegel
• 2. Platz (A-Jgd., 80kg) Eugen Mai
• 2. Platz (B-Jgd., 52kg) Ivan Daoud
• 3. Platz (B-Jgd., 48kg) Abdullah Rahimi
• 4. Platz (A-Jgd., 92kg) Henry Vallant
• 4. Platz (B-Jgd., 57kg) Wladimir Anselm
• 5. Platz (A-Jgd., 60kg) Maxim Gergert
• 6. Platz (B-Jgd., 57kg) Seyfullah Kaya
• 8. Platz (B-Jgd., 35kg) Leon Kuckuck

Platzierungen Greco:
• 2. Platz (Männer, 97kg) Maxi Remensperger
• 3. Platz (Männer, 130kg) Yasin Uzun
• 5. Platz (Männer, 87kg) Matthias Kraus
• 5. Platz (C-Jgd., 31kg) Stephan Tsupikau
• 6. Platz (Männer, 77kg) Navid Farzad
• 9. Platz (C-Jgd., 42kg) Simon Bauer


18.02.19

Nachruf

Rolf Böhme ist tot. Der Freiburger Alt OB und Ehrenbürger verstarb am vergangenen Dienstag im Alter von 84 Jahren, sein Tod hat uns alle tief getroffen.        

Wir verlieren mit Rolf Böhme einen außergewöhnlichen Menschen und eine herausragende Persönlichkeit. Der Freiburger Sport war ihm immer eine Herzenssache, und er hatte stets ein offenes Ohr für unseren Ringkampfsport in Freiburg.

Trotz voller Terminkalender ließ er es sich nicht nehmen die eine oder andere Ringkampfveranstaltung zu besuchen und zu unterstützen.          

Wir danken Rolf Böhme für alles was er für unseren Sport und unsere Vereine getan hat. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

16.02.19

Flatz Open Austria

Adrian Wolny gewinnt den Titel, Sophia Schäfle holt Silber

Adrian Wolny konnte beim internationalen FLATZ Turnier des Weltverbands UWW (United World Wrestling) im österreichischen Wolfurt den Titel bei den Junioren in der Gewichtsklasse bis 70 Kg gewinnen! 
In der Qualifikation stand er dem Schweden Walter Wale gegenüber und schickte diesen deutlich mit 10:0 von der Matte. Im Viertelfinale traf Adrian auf Verbandskollegen Joshua Knosp (ASV Urloffen), welchen er nach 6:0 Führung auf die Schultern zwang. 
Der Pole Szymon Wojtkowski hatte im Halbfinale mit 10:0 das Nachsehen. 
Im Kampf um die Goldmedaille fuhr Adrian noch einmal groß auf und siegte 10:0 gegen Raul Zarbaliev aus Israel. Wir gratulieren zu dieser souveränen, starken Leistung!

Sophia Schäfle ging bei den Kadettinnen in der Gewichtsklasse bis 69 Kg an den Start. Hier traf sie im nordischen Turnier auf 4 Gegnerinnen. Nachdem sie im Auftaktduell der Amerikanerin Kennedy Blades leider 10:0 unterlag, bezwang sie in der zweiten Runde Lili Ujfalvi aus Ungarn 12:5. Die Kroatin Petra Horvat konnte in Runde 3 einer Schulterniederlage nicht entkommen. Im letzten Kampf des Tages stand Sophia erneut einer Sportlerin aus den USA gegenüber. In einem spannenden Duell bewies Sophia den kühleren Kopf und siegte am Ende 11:10 gegen Tiffani Baublitz - Silber für Sophia!

 

11.02.2019

Kevin 2facher Bezirksmeister

Bei den Bezirksmeisterschaften im griechisch-römischen Stil am vergangenen Sonntag in Mühlenbach schnitten die RKG Ringer erneut erfolgreich ab. Nachdem sich Kevin Ringwald (D-Jgd., 34kg) bereits bei den BZM-Freistil den Titel schnappte, schaffte er sogar das Kunststück, auch im Greco-Stil ganz oben auf dem Treppchen zu stehen und somit Doppelbezirksmeister zu werden.

Jan Daoud, Leon Kuckuck, Seyfullah Kaya sowie Danil und Wladimir Anselm wurden Vizemeister. Zoe und Symon Mandel sowie Vladislaw Harcenko erkämpften sich eine Bronzemedaille.

Ähnlich erfolgreich, aber ohne Meistertitel, waren die Männer und Jugend C Ringer tags zuvor. Dort holte sich Stephan Tsupikau und Maxim Dukart den Vizemeistertitel. Starke dritte Plätze gab es für Simon Bauer, Artjom Anselm und Mikhail Tsupikau.

 

Platzierungen Sonntag:

1. Platz (D-Jgd., 34kg) Kevin Ringwald
2. Platz (D-Jgd., 42kg) Danil Anselm
2. Platz (D-Jgd., 34kg) Jan Daoud
2. Platz (B-Jgd., 38kg) Leon Kuckuck
2. Platz (B-Jgd., 52kg) Wladimir Anselm
2. Platz (B-Jgd., 57kg) Seyfullah Kaya
3. Platz (D-Jgd., 25kg) Vladislaw Harcenko
3. Platz (E-Jgd., 23kg) Zoey Mandel
3. Platz (B-Jgd., 57kg) Symon Mandel
4. Platz (D-Jgd., 46kg) Abdullah Kaya
6. Platz (D-Jgd.,25kg) Phillip Nilles
8. Platz (D-Jgd., 29kg) Vincent Pfaff
9. Platz (B-Jgd., 48kg) Abdullah Rahimi

 

Platzierungen Samstag:

2. Platz (C-Jgd., 31kg) Stephan Tsupikau
2. Platz (C-Jgd., 63kg) Maxim Dukart
3. Platz (C-Jgd., 42kg) Simon Bauer
3. Platz (Männer, 55kg) Mikhail Tsupikau
3. Platz (C-Jgd., 27kg) Artjom Anselm
4. Platz (Männer, 60kg) Maxim Gergert
4. Platz (Männer, 77kg) Navid Farzad
4. Platz ((Männer, 87kg) Damon Mandel
5. Platz (C-Jgd., 50kg) Maxim Gergert
5. Platz ((Männer, 87kg) Matthias Krauß

6. Platz ((Männer,87kg) Henry Vallant

28.01.19

Nora Lübke und Sophia Schäfle sind Baden-Würtembergische Meisterinnen

 

Eine ganz souveräne Vorstellung lieferte unsere jüngste Starterin - Nora Lübke! In der Gewichtsklasse bis 27 kg bei den Schülerinnen gewann sie all ihre Kämpfe auf Schulter. Im ersten Kampf stand sie Marlene Scalzo (SVG Nieder-Liebersbach) gegenüber. Nach einer 4:0 Führung siegte Nora auf Schultern. Auch Tuana Bardacki (RKG Reinigen-Hockenheim) konnte nach einem 14:0 Rückstand eine Schulterniederlage nicht vermeiden. Im letzen Duell des Tages verwies Nora Madleina Eggenberger (RS Kriessern) in ihre Schranken: Schultersieg nach 12:2 Führung und die Goldmedaille für Nora!

 

Sophia Schäfle ging bei den Kadettinnen in der Gewichtsklasse bis 69 kg an den Start. Leider traf sie hier lediglich auf eine Gegnerin, Laura Vornberger vom AC Röhlingen. Aufgrund der geringen Teilnehmerzahl wurde hier ein Vor- und Rückkampf ausgetragen. Im Vorkampf gab Sophia lediglich einen Punkt ab und siegte 8:1, im Rückkampf rundete sie ihren Auftritt durch einen deutlichen 10:0 Sieg ab - die nächste Goldmedaille für Sophia!

Sophia Nilles musste in der Gewichtsklasse bis 49 kg bei den Schoolgirls hingegen fünf Duelle bestreiten. Im Auftaktkampf unterlag sie Yana Mimietz (KSV Östringen) knapp mit 1:3, im zweiten Kampf Oliwia Makuch (KSV Köllerbach) auf Schultern. Auch in den Kämpfen 3 und 4 konnte sie Schulterniederlagen gegen Franziska Blaumeister (KG Hüttigweiler/Schiffweiler) und Annatina Lippuner (RC Oberriet-Grabs) nicht vermeiden.

Herzlichen Glückwunsch an unsere Mädels

28.01.2019

RKG-Junioren gewinnen Vereinswertung bei Baden-Würtembergischer Meisterschaft

 

3 Teilnehmer, 3 Medaillen - Ein sehr zufriedenstellendes Ergebnis bei den Baden-Württembergischen Meisterschaften der Junioren (Freistil) für die RKG.

Gold für Adrian Wolny, 70 kg

Adrian zeigte die wohl souveränste Turnierleistung. Er konnte jedes seiner Duelle (Abobaker Azizi, KSV Marbach/Joshua Knosp, ASV Urloffen/Jan Riek, TSG Nattheim) durch technische Überlegenheit für sich entscheiden und gab lediglich im ersten Kampf gegen Adrian Jauch (AV Germ Hardt) bei einem 12:2 Sieg zwei Wertungspunkte ab.


Gold für Kevin Spiegel, 79 kg
Nach vier überzeugenden Siegen konnte sich Kevin Spiegel mit der Goldmedaille beschmücken lassen. Johannes Siebert (KSV Marbach), Steven Roor (KSV Berghausen) und Michael Eckstein (TSV Dewangen) wurden durch einen technischen Überlegenheitssieg von der Matte geschickt. Bei knapper Führung konnte Kevin im letzten Kampf des Tages Beat Schaible (KSV Neckarweihingen) schultern! 

Silber für Masih Salihi, 65 kg
Masih siegte im Turnierverlauf gegen Balal Amiri (AB Aichhalden/10:0 TÜ), Julian Lickert (AC Gutach-Bleibach/4:0 SS) und Filip Ilijev (VfK Eiche Radolfzell/17:11 PS). Erst im Finale musste er sich Leon Gerstenberger (AB Wurmlingen) deutlich geschlagen geben. 

Auch unser Neuzugang Andrej Janzen, der noch für den ASV 1885 Freiburg auf die Matte ging, wurde nach fünf Siegen in der Gewichtsklasse bis 63 kg souverän Baden-Württembergischer Meister.

Herzlichen Glückwunsch an unsere erfolgreichen Athleten!
 

20.01.2019

Sophia Schäfle gewinnt DRB-Sichtungsturnier der Kadettinnen

Und wieder hat sie ungeschlagen "zugeschlagen"! Sophia setzt ihre Siegesserie fort und gewinnt souverän das DRB Sichtungsturnier der Kadettinnen in Frankfurt/Oder (Brandenburg). 
Der Turniersieg bedeutet den ersten Meilenstein für das Ziel einer diesjährigen Em-Qualifikation für Sophia. Neben den Deutschen Meisterschaften ist unter anderem dieses Pflichtturnier ausschlaggebend für die Nominierung des Bundestrainers. 

Der erste Kampf des Tages gegen Lena Kaiser (NRW) war für Sophia auch gleich der engste Kampf, in dem sie nichtsdestotrotz am Ende mit 3:2 Punkten die Oberhand behielt. Bella Thiem (Berlin) und Laura Vornberger (Württemberg) mussten sich beide nach deutlicher Führung auf Schulter geschlagen geben. 
Über Laura Kühn (ebenfalls Berlin) siegte Sophia mit 7:1 nach Punkten - Vier Siege und damit Platz 1 für Sophia!

Herzlichen Glückwunsch!

15.01.19

Bezirksmeisterschaften Freistil

Nachwuchs ganz vorne

 

Traditionell fängt das neue Jahr mit den Bezirksmeisterschaften an – und für den RKG Nachwuchs startet 2019 überaus erfolgreich. Am vergangenen Sonntag (13.01.) holte das Jugendteam der B (2005-2006), D (`09-`10) und E (`11-`13) -Jugend in der Vereins-Gesamtwertung mit 47 Punkten den 1. Platz. Knapp gefolgt von der RG Lahr (46 Punkte), aber mit großem Vorsprung vor dem drittplatzierten ASV Urloffen (33 Punkte). 
Mit Hermann Metz, Danil Anselm, Kevin Ringwald und dem wiedergenesenen Abdullah Rahimi konnten die RKG Schüler gleich 4 Bezirksmeister stellen.

Wesentlich schwerer hatte es der Jugend A Nachwuchs (Jahrgang 2002-2004) am Samstag (12.01.). Bei den BZM muss diese Altersklasse bereits bei den Männern starten. Dass dies natürlich harter Tobak ist, war klar. Trotzdem stellten sich die Jungs der Herausforderung mit Bravour. Mit Masi Salahi (Jhg. `99) konnte die RKG immerhin einen Bezirksmeister stellen. Er wiederholte damit seinen Titel vom Vorjahr souverän.

 

Platzierungen Sonntag:

1. Platz (E-Jgd., 32kg) Hermann Metz
1. Platz (D-Jgd., 34kg) Kevin Ringwald
1. Platz (D-Jgd., 42kg) Danil Anselm
1. Platz (B-Jgd., 48kg) Abdullah Rahimi
2. Platz (B-Jgd., 52kg) Ivan Daoud
3. Platz (E-Jgd., 23kg) Zoey Mandel
3. Platz (E-Jgd., 28kg) Pia Malstedt
3. Platz (D-Jgd., 25kg) Vladislaw Harcenko
3. Platz (D-Jgd., 43kg) Jan Daoud
3. Platz (D-Jgd., 46kg) Abdullah Kaya
3. Platz (B-Jgd., 35kg) Leon Kuckuck
3. Platz (B-Jgd., 52kg) Wladimir Anselm
4. Platz (D-Jgd.,25kg) Phillip Nilles
5. Platz (D-Jgd., 29kg) Vincent Pfaff
7. Platz (B-Jgd., 57kg) Symon Mandel
8. Platz (B-Jgd., 57kg) Seyfullah Kaya

 

Platzierungen Samstag:
1. Platz (Männer, 65kg) Masi Salahi
2. Platz (Männer, 86kg) Henry Vallant
3. Platz (Männer, 86kg) Damon Mandel
3. Platz (C-Jgd., 27kg) Nora Lübke
3. Platz (C-Jgd., 31kg) Stephan Tsupikau
4. Platz ((Männer, 57kg) Maxim Gergert
5. Platz ((Männer, 79kg) Eugen Mai
7. Platz ((Männer,125kg) Eduard Kehr
10. Platz ((Männer, 70kg) Marcel Osaby
12. Platz ((Männer, 57kg) Mikhail Tsupikau

 

15.01.19