Sponsoren

KLICK zur Mediathek

April 2019                                                                                                      

v.l. Lenny Spiegel, Laurence Evans (Geschäftsführer Botech), Kevin Spiegel

Spiegel-Duo verlängert den Vertrag

 

Kevin und Lenny Spiegel haben beide für die neue Saison ihren Vertrag bei der RKG verlängert! Bei unserem Hauptsponsor, der Firma Botech, setzten die beiden Brüder ihre Unterschrift in Anwesenheit von Geschäftsführer Laurence Evans. Kevin gewann erst kürzlich die Silbermedaille bei der Deutschen Junioren Meisterschaft in Kirrlach, nachdem er sich schon vergangene Saison bei mehreren Bundesliga-Einsätzen von seiner besten Seite präsentierte und routinierten Bundesliga-Ringern das Leben schwer machte. In der kommenden Saison ist er fest im Kader der ersten Mannschaft eingeplant. 
Lenny Spiegel, Kevins jüngerer Bruder unterschrieb ebenfalls für die kommende Saison, er wird seine Kämpfe in der zweiten Mannschaft bestreiten. Auch Lenny wurde vom Südbadischen Ringerverband für die Deutschen Meisterschaften der A-Jugend nominiert und konnte dort als jüngster Jahrgang erste Erfahrungen in dieser Altersgruppe sammeln. 
Wir freuen uns auf viele spannende Mannschaftskämpfe mit den beiden Spiegel-Brüdern! Darüberhinaus möchten wir uns an dieser Stelle bei der Firma Botech für ihr Vertrauen bedanken. 

22.04.2019

Sophia Schäfle holt DM Gold

 

Bei den Deutschen Meisterschaften der Kadettinnen, schaffte unsere RKG-Nachwuchsathletin den Sprung ganz nach oben. Nach ihrem Sieg beim Grand Prix in Dormagen, war sie die klare Favoritin. Sophia wurde ihrer Favoritenrolle gerecht und hielt dem Druck stand. Im ersten Kampf konnte Sophia einen souveränen Technischen Überlegenheitssieg gegen Tamara Gilberg (RV Haibach) einfahren. Somit war Sophia im Finale, da es lediglich drei Starterinnen auf ihrer Gewichtsklasse gab. Im Finale war ihre Gegnerin keine geringere als Lena Kaiser. Aus den vier vorherigen Duellen gegen Lena Kaiser, konnte Sophia dreimal als Siegerin hervorgehen. Sophia machte ihre Sache ausgezeichnet und kontrollierte das Kampfgeschehen. In einem spannenden und knappen Kampf ging unsere Athletin schließlich mit einem 3:1 Punktsieg als Siegerin hervor.

 

Durch das Gold bei der Meisterschaft, sollte Sophia nun auch das Ticket für die Europameisterschaft gelöst haben. Die RKG gratuliert recht herzlich zu diesem Großartigen Erfolg und wünscht Sophia viel Erfolg bei der Vorbereitung auf die EM!

 

03.04.2019