Sponsoren

KLICK zur Mediathek

Herzlich Willkommen auf der Homepage der RKG Freiburg 2000!

3. Weltmeister

 

Historisch - Erste Freistil U23 WM Medaille für DRB

 

Lars Schäfle gelang bei der U23 WM in Belgrad ein sensationeller Erfolg. Vor Ort unterstützt von RKG Trainer Ion Vasilachi, gelang Lars mit dem Gewinn von Bronze ein hammerstarkes Turnier. Er holte damit die erste Medaille überhaupt für den Deutschen Ringerbund, bei einer U23 WM (seit 2017) der Männer im Freien Stil.

Ebenfalls eine top Leistung zeigte seine Schwester Sophia mit dem 5. Platz. Für ihren Start in Belgrad war eine Ausnahmegenehmigung wegen ihres Alters notwendig, da sie noch zum jüngsten Jahrgang der Juniorinnen zählt.

Unser dritter WM-Teilnehmer, Leon Gerstenberger, war Debütant in Serbien. Er musste sich in der Qualifikation dem Inder Parvinder 8:2 nach Punkten geschlagen geben.

Spendenaktion: Mattewuppen

 

Jetzt wurde sie endgültig überfällig, die neue Wettkampfmatte. Nachdem wir die letzten Jahre mit Ausnahmegenehmigungen die Bundesligavorgaben des Deutschen Ringerbundes für eine große 12x12 Meter Matte noch umgehen konnten, war dies für die Runde 2021 nicht mehr möglich.

 

Wir haben daher den Kraftakt auf uns genommen und eine neue, optisch sehr ansprechende, Oktagon-Wettkampfmatte erworben.

 

Über Deine Unterstützung bei der Finanzierung würden wir uns sehr freuen, es wäre eine enorme Hilfe für unseren Verein.

 

Mattenteile (einzeln / mehrere) können symbolisch erworben werden.

 

Sichere dir eines der 145 möglichen Teile für je 80€ und werde ein Teil von uns.*

 

Jeder Spender wird mit Namen bzw. Logo zeitnah (nach Eingang der Spende), im entsprechenden Feld, verewigt. Das Sponsorenplakat (ca. 2,50m x 1,60m) wird gut sichtbar bei jedem Heimkampf in der Halle präsentiert, ebenso auf unserer Homepage
rkg-freiburg-2000.de Facebook facebook.com/rkgf2000/ und Instagram #mattewuppen.

 

Erwerb auch direkt bei jedem Heimkampf möglich!

 

Falls du die RKG Freiburg unterstützen möchtest, einfach uns die Anzahl der Mattenteile und Wunschnummer(n) mitteilen sowie den einzutragenden Namen/Firmenlogo.

 

 

Kontakt:

Hartmut Leiber

Stichwort: „Matte wuppen“

E-Mail: vorstand@rkgf2000.de

Handy: +49 173 452 58 48

Bankverbindung:

Sportverein Freiburg-Haslach 1895 e.V.

Stichwort: „Matte wuppen"

Volksbank Freiburg

IBAN: DE80 6809 0000 0008 0717 05

Aktuelle Nachrichten

Überraschender Derbysieg

"Wir wollen Gas geben, dann sind wir durch", lautete die Maxime von Florian Hassler, Trainer des Ringer-Erstligisten TuS Adelhausen vor dem Derby bei der RKG Freiburg. Doch er hatte die Rechnung ohne die Gastgeber gemacht. Denn die Athleten von RKG-Coach Luigi Tascillo erwiesen sich als hartnäckige Bremsklötze und sorgten am Ende für einen Totalschaden des Favoriten und gingen überraschend, aber verdient als 16:11-Sieger hervor.

 

Alle Kämpfe nochmal zum anschauen

Pari pari beim Finalderby   

Das Finalderby der Verbandsjugendliga, der höchsten Jugendliga des Südbadischen Ringerverbandes, endete zwischen der RKG Freiburg J und dem TuS Adelhausen J 17:17. Beim Rückkampf nächste Woche kommt es nun zum definitiven Showdown um Platz eins.

 

Der Kampf der Nachwuchsringer sorgte bereits mächtig für Stimmung in der Staudingerhalle. Zeigte er doch den im Anschluss kämpfenden RKG Bundesligaringern, dass man auch Favoriten zum Wackeln bringen kann. 

David Brenn – der Beineverknoter aus Tennenbronn

Er lebt seit 2015 in Freiburg – und doch hat es bis zu dieser Saison gedauert, ehe David Brenn beim Ringer-Bundesligisten RKG Freiburg anheuerte. Das liegt zum Großteil an seiner Verbundenheit zum Heimatort Tennenbronn, dessen in Sportkreisen derzeit bekanntestes Gesicht Fußball-Profi Christian Günter ist, der Kapitän des SC Freiburg. Umso erstaunlicher: Eigentlich ist David Brenn Fan des VfB Stuttgart.