Sponsoren

KLICK zur Mediathek

RKG Freiburg holt Punkt

Mit einem Unentschieden kehrten die Athleten der RKG Freiburg von ihrer Reise aus Westendorf (Landkreis Augsburg) zurück. Ersatzgeschwächt durch die Verletzungen von Pavel Burla und Maximilian Remensperger waren die Breisgauer angetreten. Dennoch holten sie sechs Einzelsiege – durch Krasimir Krastanov, Viktor Reh, Amiran Shavadse, Manuel Wolfer, Rainhold Kratz und Lars Schäfle.[mehr]

 

Quelle: Badische Zeitung

 

 

1x Gold 1x Silber   

Den Sprung nach ganz oben auf das Siegerpodest gelang unserem Jugendringer Abdullah Adigüzel beim 20. Internationalen Philipp-

Seitz-Turnier (Kleinostheim). Den 2. Platz konnte sich Lars Schäfle verdient sichern.

Es ist das größte Freistil-

Nachwuchsturnier seiner Art in Deutschland und damit auch Pflichtturnier für die Kaderringer des Deutschen Ringerbundes. [mehr]

 

RKG gewinnt Zweitligaderby 

In den oberen Gewichtsklassen musste RKG-Coach Luigi Tascillo zwei Änderungen vornehmen. Für den am Knie maladen Viktor Reh sprang Mittelgewichtler Lukas Schöffler ein. Der Student aus Leipzig kam am Samstagmorgen mit dem Fernbus aus Sachsen angereist und düste auch gleich nach Kampf zurück in den Freistaat. Yasin Uzun vertrat Pavel Burla nach dessen Hand-OP. [mehr]

 

Quelle: Badische Zeitung

 

Zu den Videos

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© RKG Freiburg - 2000