Sponsoren

KLICK zur Mediathek

Herzlich Willkommen auf der Homepage der RKG Freiburg 2000!

Aktuelle Nachrichten

Belohnungssieg                  

Einen am Ende klaren 18:11 Heimsieg gegen den AC Heusweiler konnte unsere RKG Mannschaft erkämpfen. Mit diesem Erfolg belohnte das Team seine Fans, aber natürlich auch ihre Trainer und sich selbst für die große Durchhaltebereitschaft und Willensstärke, in einer durch Verletzungspech extrem schwierigen Saison.

Ohne Druck geht es daher nächste Woche beim Saisonende zum Lokalderby nach Urloffen. Vielleicht ist ja ein erneuter Überraschungserfolg, wie in der Vorrunde, möglich.

 

Zu den Kämpfen

 

RKG Top Scorer                  

Die Auszeichung des RKG Top Scorers der Bundesligasaison 2018/19 geht an Armands Zvirbulis. In der Verbandsliga ist es Krasimir Krastanov, der sich die Meisten Punkte erkämpft hat. 

Der sympathische Lette geht nun schon die zweite Saison für die RKG auf die Matte - und das ziemlich erfolgreich!

In der Hinrunde war auf ihn in der Gewichtsklasse bis 98 kg Freistil verlass. Aus sieben Duellen ging er sechsmal als Sieger hervor, brachte so 17 Mannschaftspunkte bei einer technischen Punktebilanz von grandiosen 35:6 Punkten. Lediglich William Harth vom TuS Adelhausen musste er sich knapp 1:2 geschlagen geben.

RKG Frauen international Erfolgreich

Auch unsere Frauen Ellen Riesterer und Sophia Schäfle waren diese Woche unterwegs. Sie wurden beide von Landestrainer Mario Sachs für die Czarny Bor Open in Polen nominiert. Ellen rundete ihr ohnehin schon erfolgreiches Jahr mit einer souveränen Goldmedaille ab. In der Gewichtsklasse bis 53 kg gewann Sie gegen Verbandskollegin Sina Moosmann(6:0 Schultersieg) und die Polin Ilona Sobczyńska (10:0 TÜ). Im Finale gewannEllen gegen Angelina Purschke (Deutschland/Frankfurt Oder) mit 14:3.

Sophia holte bei den Kadetten die Silbermedaille. Hauchdünn unterliegt sie ihrer polnischen Finalgegnerin Julia Zawadzka mit 2:3 in der Altersklasse der Kadettinnen. 
Zuvor konnte sie gegen Laura Kuhn (Deutschland) 4:1 und Fadela Bouchanter (Frankreich) 15:4 gewinnen! 

Herzlichen Glückwunsch!