Sponsoren

KLICK zur Mediathek

Herzlich Willkommen auf der Homepage der RKG Freiburg 2000!

Knappe Niederlage für Freiburg

Wahrscheinlich hätte die Freiburger Staffel gegen den Tabellenzweiten Neckargartach sogar für eine Überraschung gesorgt, wenn das Team in Bestbesetzung hätte antreten können. Doch der italienische Fliegengewichtler Givi Davidovi fehlte wegen einer ringerischen Verpflichtung in seiner Wahlheimat Frankreich. Und Stammringer Rainhold Kratz war nach einer Zahn-OP nicht dabei. "Wir haben trotz zweifachen Ersatzes einige tolle Kämpfe abgeliefert", bilanzierte der sichtlich stolze RKG-Trainer Luigi Tascillo.[mehr]

 

Quelle: Badische Zeitung

Foto: Pattrick Seeger(BZ)

 

Videos: hier

 

Live-Übertragungen im Testmodus

 

Teuflisch gute Ringkampf-kost

Die Bundesliga-Ringer der RKG Freiburg treffen in der Vigeliushalle zum Vorrundenabschluss auf Titelfavorit VfL Neckargartach.

 

RINGEN. Zum Abschluss der Vorrunde in der Ringer-Bundesliga erwarten die Athleten der RKG Freiburg am Samstag, 19.30 Uhr, diesmal in der Vigeliushalle, im VfL Neckargartach einen der Titelfavoriten. [mehr]

 

Quelle: Badische Zeitung

Foto: Patrick Seeger (BZ)

Ungefährdeter Sieg gegen Tennenbronn

Während die erste Mannschaft dieses Wochendende pausierte, ging es für die zweite Mannschaft der RKG nach Tennenbronn und konnte einen 11:27 Sieg erringen. Gesiegt haben Marcel Osaby (0:4), Kevin Spiegel (0:4), Kenan Halac (0:3), Kevin Henkel (0:4), Florian Schenk (0:4), Lars Schäfle (0:4) und Maxi Remensperger (0:4).

Somit positioniert sich die RKG II auf dem sechsten Tabellenplatz.