Sponsoren

KLICK zur Mediathek

Herzlich Willkommen auf der Homepage der RKG Freiburg 2000!

Erneut EM-Bronze für Ellen Riesterer

Bereits bei der U23-EM dieses Jahr hat Ellen überraschend die Bronze Medaille geholt. Entsprechend hoch waren daher natürlich auch die Erwartungen für die Junioren-EM in Rom. Im Achtelfinale lies Ellen nichts anbrennen und gewann souverän gegen die Bulgarin  Raymyal Dzhihan Ziberova mit 8:0. Auch im Viertelfinale marschierte Ellen weiter und besiegte die Ukrainierin Tetiana Profatilova mit Technischer Überlegenheit. Im nächsten Kampf musste sich Ellen gegen die starke Aynur Erge 4:1 geschlagen geben. Ellen führte bis 5 Sekunden vor Schluss mit 1:1, doch die Türkin holte noch eine äußerst umstrittene 2er Wertung. Auch die anschließende Challenge stimmte die Kampfrichter nicht um. Im Kampf um Platz 3 besiegte Sie die Polin Magdalena Maria Majos mit 4:0. Die RKG Gratuliert Dir zu diesem tollen Erfolg und wünscht Dir weiterhin alles gute! 

Auch unser Neuzugang Adrian Wolny ging in Rom an den Start. Nach einem knappen 2:0 Rückstand ging er unglücklich gegen Denys Borohan (UKR) auf die Schulter. Trotzdem stellte die Nominierung für Adrian eine große Ehre dar.

Aktuelle Nachrichten

Zwei RKG-Athleten bei Junioren EM dabei!

Unsere beiden RKG Athleten Ellen Riesterer und Adrian Wolny wurden beide von ihren jeweiligen Bundestrainer für die Junioren EM in Rom nominiert. Ellen Riesterer konnte sich dieses Jahr schon die EM Bronze Medaille bei der U23 erkämpfen. Sie wird aufjedenfall versuchen an diesem Erfolg weiter anzuknüpfen.

Für unseren Neuzugang Adrian Wolny ist es die erste große Meisterschaft bei den Junioren. 2016 holte erBronze bei der Kadetten-EM.

Wir wünschen beiden Athleten viel Erfolg!

 

DOPPELT STARK -  RKG DUO GEWINNT GOLD UND BRONZE BEI FREISTIL DM

Rundum erfolgreich lief das Wochenende für die zwei RKG Starter Lars Schäfle (86 Kg) und Adrian Wolny (65 Kg) bei den Deutschen Meisterschaften der Männer im freien Stil in Aschaffenburg. Beide Athleten dürfen noch bei den Junioren an den Start gehen und konnten in dieser Altersklasse dieses Jahr auch schon Medaillen gewinnen. Nun haben sie bewiesen, dass sie auch bei den Männern nicht nur mitringen können, sondern ganz vorne dabei sind!

 

Foto: Kadir Caliskan (DRB)

Masse mit Qualität

Mit „massig“ viel Schülern trat die RKG-Jugend beim 26. Internationalen Max-Langeneckert-Gedächtnisturnier in Urloffen an. Mit 19 Nachwuchsringern waren wir nicht nur der zahlenmäßig zweitstärkste teilnehmende Verein, sondern auch bei der Vereinswertung insgesamt, konnte dieser Platz auf dem Podest errungen werden. Lediglich die Gastgeber hatten die Nase noch weiter vorne.

Platzierungen: