Sponsoren

KLICK zur Mediathek

Februar 2019                                                                                                               

Damon Mandel und Lenny Spiegel sind Südbadische Meister!


Damon Mandel (Jhg. 2003, bis 92 Kilo) und Lenny Spiegel (Jhg. 2004, 80kg) machten bei den Südbadischen Meisterschaften der Freistiler, beim Ausrichter Hausen-Zell, ihr Meisterstück und errangen jeweils den Titel bei der Jugend A (2002-2004).
Mit Eugen Mai (Jgd. A, 80kg) und Ivan Daoud (Jgd. B, 52kg) erkämpften sich zwei weitere Nachwuchsringer jeweils eine verdiente Silbermedaille. Komplettiert wurde der Medaillensatz von Abdullah Rahimi mit einem starken dritten Platz in der Gewichtsklasse bis 48 Kilo (Jgd. B, Jhg. `05/`06).
Bereits einen Tag zuvor gewann im griechisch-römischen Stil Maxi Remensperger (97kg) Silber sowie Yasin Uzun (130kg) Bronze.
Bemerkenswert: Damon konnte alle drei Kämpfe auf Schulter gewinnen, Lenny konnte, obwohl zum jüngsten Teilnehmerjahrgang der Jugend A gehörend, seine durchweg 2 Jahre älteren Konkurrenten samt und sonders besiegen.

Platzierungen Freistil:
• 1. Platz (A-Jgd., 92kg) Damon Mandel
• 1. Platz (A-Jgd., 80kg) Lenny Spiegel
• 2. Platz (A-Jgd., 80kg) Eugen Mai
• 2. Platz (B-Jgd., 52kg) Ivan Daoud
• 3. Platz (B-Jgd., 48kg) Abdullah Rahimi
• 4. Platz (A-Jgd., 92kg) Henry Vallant
• 4. Platz (B-Jgd., 57kg) Wladimir Anselm
• 5. Platz (A-Jgd., 60kg) Maxim Gergert
• 6. Platz (B-Jgd., 57kg) Seyfullah Kaya
• 8. Platz (B-Jgd., 35kg) Leon Kuckuck

Platzierungen Greco:
• 2. Platz (Männer, 97kg) Maxi Remensperger
• 3. Platz (Männer, 130kg) Yasin Uzun
• 5. Platz (Männer, 87kg) Matthias Kraus
• 5. Platz (C-Jgd., 31kg) Stephan Tsupikau
• 6. Platz (Männer, 77kg) Navid Farzad
• 9. Platz (C-Jgd., 42kg) Simon Bauer


18.02.19

Nachruf

Rolf Böhme ist tot. Der Freiburger Alt OB und Ehrenbürger verstarb am vergangenen Dienstag im Alter von 84 Jahren, sein Tod hat uns alle tief getroffen.        

Wir verlieren mit Rolf Böhme einen außergewöhnlichen Menschen und eine herausragende Persönlichkeit. Der Freiburger Sport war ihm immer eine Herzenssache, und er hatte stets ein offenes Ohr für unseren Ringkampfsport in Freiburg.

Trotz voller Terminkalender ließ er es sich nicht nehmen die eine oder andere Ringkampfveranstaltung zu besuchen und zu unterstützen.          

Wir danken Rolf Böhme für alles was er für unseren Sport und unsere Vereine getan hat. Wir werden ihm stets ein ehrendes Andenken bewahren.

16.02.19

Flatz Open Austria

Adrian Wolny gewinnt den Titel, Sophia Schäfle holt Silber

Adrian Wolny konnte beim internationalen FLATZ Turnier des Weltverbands UWW (United World Wrestling) im österreichischen Wolfurt den Titel bei den Junioren in der Gewichtsklasse bis 70 Kg gewinnen! 
In der Qualifikation stand er dem Schweden Walter Wale gegenüber und schickte diesen deutlich mit 10:0 von der Matte. Im Viertelfinale traf Adrian auf Verbandskollegen Joshua Knosp (ASV Urloffen), welchen er nach 6:0 Führung auf die Schultern zwang. 
Der Pole Szymon Wojtkowski hatte im Halbfinale mit 10:0 das Nachsehen. 
Im Kampf um die Goldmedaille fuhr Adrian noch einmal groß auf und siegte 10:0 gegen Raul Zarbaliev aus Israel. Wir gratulieren zu dieser souveränen, starken Leistung!

Sophia Schäfle ging bei den Kadettinnen in der Gewichtsklasse bis 69 Kg an den Start. Hier traf sie im nordischen Turnier auf 4 Gegnerinnen. Nachdem sie im Auftaktduell der Amerikanerin Kennedy Blades leider 10:0 unterlag, bezwang sie in der zweiten Runde Lili Ujfalvi aus Ungarn 12:5. Die Kroatin Petra Horvat konnte in Runde 3 einer Schulterniederlage nicht entkommen. Im letzten Kampf des Tages stand Sophia erneut einer Sportlerin aus den USA gegenüber. In einem spannenden Duell bewies Sophia den kühleren Kopf und siegte am Ende 11:10 gegen Tiffani Baublitz - Silber für Sophia!

 

11.02.2019