Sponsoren

KLICK zur Mediathek

April 2021                                                                                                       

Maxim Sacultan holt EM-Bronze

 

Einen starken Auftritt hat unser RKG Ass auf der Europameisterschaft in Warschau hingelegt und sich am Ende mit der Bronze Medaille belohnt.

Im Ersten Kampf ging es gleich gegen den deutschen Nationalmannschaftsvertreter Niklas Dorn, den er mit 4:1 Punkten klar besiegte. In einem spannenden und punktereichen Kampf gegen den Rumänen Nikolai Okhlopkov, konnte sich Maxim knapp mit 11:10 Punkten durchsetzen.

Im Halbfinale war leider wenig zu holen und unser RKG-Athlet musste sich mit 7:3 Punkten gegen Krzysztof Bienkowski (POL) geschlagen geben.

Voll auftrumpfen konnte Sacultan dann aber wieder im kleinen Finale, wo er gegen den Weißrussen Andrei BEKRENEU mit 5:2 Punkten souverän die Oberhand behielt.

Herzlichen Glückwunsch zu Bronze!

Durch die Bronzemedaille hat Maxim einmal mehr gezeigt, wozu er fähig ist. Im letzten Qualifikationsturnier für die Olympischen Spiele in Tokio, das vom 06.-08. Mai in Sofia ausgetragen wird, kann er sich noch Hoffnungen machen, das Ticket für Olympia zu holen. Hierzu ist allerdings ein Finaleinzug nötig. Sicherlich keine leichte, aber auch nicht völlig unmögliche Aufgabe für unseren Freistilspezialisten.

Die RKG wünscht dir viel Erfolg!

21.04.2021